Sandlandschaften – einfach, schön und sehr belebt

Wir haben mal wieder einen Ausflug zur Binnendüne gemacht. Da ich unheimlich viel an diesem Tag fotografiert habe, teile ich das mal auf zwei Beiträge auf. Heute fange ich an, mit den Bildern der reinen Sandlandschaft.

Ich finde das dieses Karge etwas für sich hat.
Sieht doch trotzdem irgendwie schön aus, oder nicht? Für mich strahlt das jede Menge Ruhe aus. Wenn man aber vor Ort genau hingesehen hat, war es gar nicht so ruhig im Sand. Da war jede Menge los: Ameisen, Schmetterlinge, Käfer… Sogar einen riesigen Feldhasen haben wir an dem Tag getroffen.

Sehr interessant war der Dünensandlaufkäfer. So einen hab ich vorher nie gesehen:

1 Kommenar für “Sandlandschaften – einfach, schön und sehr belebt

  1. 4. August 2017 at 07:38

    Herrlich! Dünenlandschaften gibt es hier weit und breit keine. Man kann nicht alles haben 🙂 Wundervolle Bilder von einer außergewöhnlichen Landschaft.

    LG Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.