Schlagwort: Frühling

sonniger Aprilmorgen

Was macht man im April morgens um halb 8? Einen Spaziergang, zumindest wenn die Sonne dann schon so ein gigantisches Licht bereithält. Hier kommen eine ganze Reihe Aufnahmen gegen die aufgehende Sonne und einen leichten Nebeldunst:

Frühlingsgrüße und ein ZiB

Hallo ihr Lieben, ich wollte mich jetzt mal zurückmelden und euch allen auf diesem Wege ein paar Frühlingsgrüße zukommen lassen! Töchterchen und Mama sind jetzt wieder fit. Wir haben uns hier doch wirklich ganze drei Wochen mit dieser fiesen Erkältung…

faszinierend natürlich – 2014/19

Still ist es gerade im Blog. Aber für fnnf muss einfach Zeit sein. Ich habe euch heute mal zwei Bilder mitgebracht, die den letzten Beitrag von Jutta ergänzen. 😉 (Wie du siehst, sind bald die ersten Samen reif liebe Jutta.…

faszinierend natürlich – 2014/18

Das Wetter war ja diese Woche eher mau. Wobei sich die Pflanzen wahrscheinlich schon über den Regen nach der ersten „Hitzewelle“ gefreut haben. Ich hab euch heute mal einige Fotos von unserer vermeintlichen Königskerze mitgebracht:

faszinierend natürlich – 2014/16

Mein heutiger Projektbeitrag zeigt einmal mehr auf, wie gut Pflanzen und Farben tun. In den Gärten blüht es immer abwechslungsreicher. Aber in fast allen ist die Akelei zu finden. Ich bin ganz fasziniert davon, wie vielfältig diese Pflanzenart daherkommt.

faszinierend natürlich – 2014/15

Himmel, wo bleibt nur die Zeit? Es kann doch nicht schon wieder eine ganze Woche vorbei sein? Ist aber so… Diese Woche haben mich die Akeleien in unserem Vorbeet begeistert. Sie sind erst letztes Jahr im Rahmen der Beetgestaltung eingezogen…

faszinierend natürlich – 2014/14

Mensch was war diese Woche schnell vorbei. Ging es euch genauso? Heute habe ich ein Foto ausgewählt, dass stellvertretend für die momentane Farbenpracht in den Gärten steht und zwei Streithähne, oder sind es Spielkälber? Seht selbst:

faszinierend natürlich – 2014/13

Heute ist wieder Zeit für Fotos aus Natur und Garten, die in den letzten 7 Tagen entstanden sind. Was hat euch fasziniert? Wer mitmachen möchte findet HIER die Projektaufgabe. In dieser Woche habe ich recht wenig fotografiert und gestern Abend…

faszinierend natürlich – 2014/12

April, April – der macht was er will… So waren unsere letzten Tage in der Prignitz. Von Sonne, über Regen, Hagel und Sturm war alles dabei. Die einzelnen Wetterphasen dauerten meist nur Minuten und wechselten sich rasant ab.