Schlagwort: Tagebuch

Nach dem Regen…

… war im Garten natürlich eine Menge zu machen. Zum einen waren einige Spuren des starken Regens zu beseitigen, zum anderen waren einige Aufgaben durch das Wetter liegen geblieben und mussten nun nachgeholt werden. Nachdem der Rasen das erste Mal…

Erntezeit Januar

Wenn’s kribbelt, dann kribbelts. Trotz des andauernden Nieselregens sind wir dann gestern nachmittag doch noch wieder in den Garten marschiert. Wir haben unsere beiden Hütten aufgeräumt und im Garten selbst mal genauer hingeschaut, was derzeit wie und wo wächst. Wir…

Ab in den Garten!

Gestern haben wir ein paar Stunden im Garten verbracht. Wir mussten einfach mal raus aus unserer Dunkelkammer (Wohnung). Draußen sind es derzeit tagsüber so um die  6  Grad, obwohl sich die Sonne nicht blicken lässt. Wir haben ein bisschen aufgeräumt…

Vorräte und frische Pizza

Liebes Tagebuch, heute mal ein kleiner Blick in die Vorratskammer, okay, Vorratsschrank, aber Kammer klingt besser ;-): Viel ist es nicht mehr. Die neue Erntesaison muss schnellstens beginnen und wir müssen dringend mal wieder auf Vorrat einige Basics kochen. Brühe…

Den Sommer für den Winter einfangen

Wir haben noch mehr an Lebensmitteln für den Winter eingefangen. 😉 Heute haben wir das Tomaten-Zucchinni-Sugo gekocht. Ein paar Gläser haben wir eingekocht und – na klar. Die erste Protion haben wir gleich zum Mittag gegessen. Es hat wirklich phantastisch…

Neues aus der Vorratskammer

So fing es letzztes Jahr mit Marmeladen an… Nachdem ich von meinen Eltern den alten Einkochautomaten bekommen habe, musste ich ihn natürlich gleich ausprobieren.Herrlich! Statt wie gewohnt bis zu 3 Gläser im Kochtopf unterzubringen, passen nun problemlos 10 Gläser und…

Unsere Wunsch-Küche

Am genialsten wäre es ja für uns auf einen Bauernhof ziehen zu können. Großes Grundstück gleich am Haus. Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten unter einem Dach. Von unserer Traumküche haben wir ziemlich genaue Vorstellungen. Groß muss sie sein. Und zwar so groß…

Ziehen wir mal Bilanz…

Das Jahr 2010 zähle ich einfach mal als DAS Jahr Nummer 1 in punkto Selbstversorgung für uns. Klar, vorher hatten wir auch schon mal Tomaten auf dem Balkon und Kräuter auf der Küchenfensterbank. Aber so richtig losgelegt, dass wir zeitweise…

immer was zu tun

Heute war ich wieder ein paar Stunden im Garten. Es gibt irgendwie immer was zu tun – wenn man will. Ich habe heute einfach mal ein bisschen aufgeräumt, den Boden gelockert, geerntet und Samen gesammelt. Herrlich sage ich euch! Trotz…