Monatsbäume (ein Fotoprojekt)

Monatsbäume – April

 

 

So, nun hat es geklappt und ich konnte die Fotos für das Monatsbaumprojekt endlich hochladen.

Anfang des Monats hat der Baum im Garten geblüht. Das Ganze hat aber nur ein, zwei Wochen gedauert. Danach sah der Baum wieder aus, wie im Winter. Ich muss ehrlich sagen, dass ich gar nicht weiß, ob das jedes Jahr so ist oder am Kälteeinbruch im April lag? Also ich meine den zeitlichen Abstand zwischen Blüte und Blattaustrieb. Das muss ich unbedingt mal nachforschen.

Monatsbäume – März

Der März ist fast um, der letzte Samstag ist heute und deshalb mal wieder ein Blick auf meine beiden Baumlieblinge.

So langsam kann man den Frühling erkennen….

Übrigens könnt ihr hier in den Blogbeiträgen die Fotos auch immer anklicken und dann in Ruhe die Bilder „durchblättern“.

Monatsbäume – Februar

So, der letzte Samstag im Februar. Zeit für die Monatsbäume!

In diesem Monat habe ich mal ein paar erste Details der Bäume festgehalten und den Blickwinkel ein wenig verändert. Zu den Bäumen habe ich schon ein bisschen im Januarbeitrag geschrieben. Welche Bäume es genau sind, verrate ich erst in einem der folgenden Monate. Bis dahin dürft ihr ein bisschen raten. 😉

Monatsbäume – Januar

Heute ist es soweit. Der erste Beitrag zum Fotoprojekt „Monatsbäume 2017“

Wenn ihr mitmachen möchtet, findet ihr hier die Beschreibung zum Projekt und dem Gedanken dahinter.

Ich freue mich sehr über eure Beiträge!

 

Meine beiden Lieblingsbäume hier im Ort stehen fest. Einer davon steht im Garten hinter dem Haus und einer kleinen Spazierrunde rund ums Dorf. Beide mag ich deshalb so gerne, weil sie aufgrund ihres starken Stammes und der dicken Äste so etwas Beschützendes ausstrahlen.