Autor: Annika

rotpelzige Sandbiene – Andrena fulva

Bisher gab es bei mir immer nur Bienen, Hummeln, Wespen, Käfer und Schmetterlinge. Aber seit letztem Jahr versuche ich da auch die unterschiedlichen Arten kennen zu lernen und genauer zu bestimmen. Neulich habe ich die rotpelzige Sandbiene am Stachelbeerstrauch entdeckt und…

Monatsbäume – März

Der März ist fast um, der letzte Samstag ist heute und deshalb mal wieder ein Blick auf meine beiden Baumlieblinge. So langsam kann man den Frühling erkennen…. Übrigens könnt ihr hier in den Blogbeiträgen die Fotos auch immer anklicken und dann…

Frühlingsgrüße und ein ZiB

Hallo ihr Lieben, ich wollte mich jetzt mal zurückmelden und euch allen auf diesem Wege ein paar Frühlingsgrüße zukommen lassen! Töchterchen und Mama sind jetzt wieder fit. Wir haben uns hier doch wirklich ganze drei Wochen mit dieser fiesen Erkältung…

Monatsbäume – Februar

So, der letzte Samstag im Februar. Zeit für die Monatsbäume! In diesem Monat habe ich mal ein paar erste Details der Bäume festgehalten und den Blickwinkel ein wenig verändert. Zu den Bäumen habe ich schon ein bisschen im Januarbeitrag geschrieben.…

ein ganz besonderer Sonnenuntergang

… war das vor ein paar Tagen für mich. Es war der erste, den ich ganz bewusst meiner Tochter gezeigt habe. Ich hätte selbst gar nicht erwartet, dass sie mit 18 Monaten das so wahr nimmt und ganz offensichtlich genießt.…

Winter adé!

Heute nehme ich auf einen Spaziergang mit, wie ich ihn bisher nur hier in der Prignitz erlebt habe. Genau genommen sind die Fotos in den letzten drei Tagen entstanden. Denn seitdem ist endlich wieder schönes Wetter bei uns angesagt. Ich…

wenigstens eine kleine Ecke

Im letzten Jahr fielen meine gärtnerischen Aktivitäten recht schmal aus. Doch vor unserem Haus haben wir eine kleine Terrasse und wenigstens hier hatten wir das ganze Jahr ein Meer von bunten Blumen und einigen Kräutern. Als kleine Anregung und um…