Autor: Annika

von Gartenkonzepten, Kreisläufen und Vielfalt

Im letzten Beitrag erwähnte ich kurz ein „Gartenkonzept“, das meinen Blickwinkel nochmals verändert hat. Hat es das? Auf jeden Fall schaue ich viel genauer hin und achte auf Zusammenhänge und Kreisläufe. Heute möchte ich es euch einmal im Groben vorstellen,…

der Himmel ist wieder grün

Die warme Jahreszeit ist nun schon länger passé. Im Garten ist nun wirklich nichts mehr zu tun und so habe ich wieder ein bisschen mehr Zeit für den Blog. Bleibt nur zu hoffen, dass die Internet-Leitung stabiler läuft, als in den…

rotpelzige Sandbiene – Andrena fulva

Bisher gab es bei mir immer nur Bienen, Hummeln, Wespen, Käfer und Schmetterlinge. Aber seit letztem Jahr versuche ich da auch die unterschiedlichen Arten kennen zu lernen und genauer zu bestimmen. Neulich habe ich die rotpelzige Sandbiene am Stachelbeerstrauch entdeckt und…

ein ganz besonderer Sonnenuntergang

… war das vor ein paar Tagen für mich. Es war der erste, den ich ganz bewusst meiner Tochter gezeigt habe. Ich hätte selbst gar nicht erwartet, dass sie mit 18 Monaten das so wahr nimmt und ganz offensichtlich genießt.…

Winter adé!

Heute nehme ich auf einen Spaziergang mit, wie ich ihn bisher nur hier in der Prignitz erlebt habe. Genau genommen sind die Fotos in den letzten drei Tagen entstanden. Denn seitdem ist endlich wieder schönes Wetter bei uns angesagt. Ich…

wenigstens eine kleine Ecke

Im letzten Jahr fielen meine gärtnerischen Aktivitäten recht schmal aus. Doch vor unserem Haus haben wir eine kleine Terrasse und wenigstens hier hatten wir das ganze Jahr ein Meer von bunten Blumen und einigen Kräutern. Als kleine Anregung und um…