bunter Garten und einige Entscheidungen

bunterGartenHeute wird’s bunt! Zum einen IMG_2093IMG_2109IMG_2111möchte ich euch mal wieder ein paar Eindrücke aus unserem Garten zeigen, zum anderen habe ich einige IMG_2116Entscheidungen zum Blog getroffen.

Da sich unsere Lebenssituation derzeit ziemlich im Wandel befindet, komme ich kaum dazu regelmäßig zu bloggen. Oft habe ich in der letzten Zeit Texte angefangen und sie nie veröffentlicht, weil sie bis zur Fertigstellung schon fast veraltet waren.

Texte schreiben und dafür im Vorfeld gezielt etwas ausprobieren oder recherchieren, dass macht mir wahnsinnig viel Spaß. Die ursprüngliche Idee war (und ist eigentlich) das der grüne Himmel eine überwiegend informative Seite wird, die auch von den Lesern als ein kleines Nachschlagewerk genutzt werden kann.

Auf solche Beiträge werde ich mich wieder verstärkt konzentrieren, weil ich diese eben auch mal zeitversetzt vorbereiten kann.

Fotoprojekte

Was den Blog angeht, werde ich zukünftig erstmal keine Fotoprojekte mehr machen. Es ist kaum möglich, die Termine einzuhalten und ist man mal zu spät dran, nimmt den Beitrag eh kaum einer wahr. Für mich persönlich sind im Moment verpflichtende Fotoprojekte einfach nur Zeitfresser und lassen dadurch den Spaß ein wenig in den Hintergrund rücken.

Unter dem Label „faszinierend natürlich – natürlich faszinierend“ werde ich hin und wieder mal Fotos veröffentlichen, die mir persönlich besonders gut gefallen. Als Projekt werde ich es aber nicht mehr weiter führen.
Ich bedanke mich bei allen die im Laufe der Zeit an diesem Projekt teilgenommen haben und ganz besonders bei Jutta, die durchgehend mit dabei war.

Kommentare

Um im grünen Himmel zu kommentieren müsst ihr euch nicht unbedingt anmelden, könnt ihr aber auf der Startseite oben rechts gerne machen. Ihr könnt dann ein eigenes Profilbild nutzen und müsst nicht jedes Mal Name + E-Mail + Homepage neu eintippen. Es gibt die Möglichkeit dauerhaft eingeloggt zu bleiben. Ob das funktioniert, hängt auch von euren eigenen Browsereinstellungen ab.
Da ich momentan öfters mal keinen Internetzugang zur Verfügung habe, ist es mir nicht immer möglich allen Kommentatoren einen Gegenbesuch abzustatten. Nehmt mir das bitte nicht krumm.

 

Ich freue mich, wenn ihr weiterhin im grünen Himmel lest und hoffentlich Inspiration und Anregungen findet euch selbst in Sachen Natur, Garten und / oder Selbstversorgung auszuprobieren.

5 Kommentare für “bunter Garten und einige Entscheidungen

  1. 11. Juli 2014 at 20:27

    Liebe Annika,

    wenn ich Deine herrlichen Bilder sehe, tut es mir in der Seele weh, dass Ihr das alles aufgeben müsst. Aber Ihr habt jetzt ein neues Ziel und das ist auch gut so. Dann kann man auch leichter loslassen.
    Bei allem anderen kann ich Dich gut verstehen. Bei so einer Neuorientierung ist so vieles zu bedenken und zu tun, zumal Ihr ja auch immer noch pendelt.

    Ich wünsche Dir viel Spaß bei all Deinen neuen Aufgaben!

    Liebe Grüße
    Jutta

  2. 12. Juli 2014 at 12:54

    Ich kann gut verstehen, dass Du einige Projekte erst mal auf Eis legst. Ich habe für mich auch gemerkt, so gerne man daran teilnimmt, wenn es aber in Stress ausartet sollte man es lassen. Es soll ja hauptsächlich Spaß machen.

    Tolle Bilder, übrigens…

    LG

  3. 13. Juli 2014 at 04:11

    Na claro schaue ich dann rein wenn ich was auf dem Dashboard sehe. Nimm du dir die Zeit die du hast und brauchst, denn bloggen sollten ja Spaß machen.

    Ich freue mich jedenfalls dich begleiten zu können, und auch die ganzen Veränderungen.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

  4. Marie
    17. Juli 2014 at 20:04

    Hi Annika,

    da bei uns der Alltag auch nur so wirbelt hänge ich mit dem Verfolgen deines Blogs auch etwas hinterher, aber ich hole auf 🙂 Mach dir keinen Stress, wir bleiben natürlich! Ist doch toll, wenn sich bei euch so viel tut und Chancen auftun. Habe selbst auch gemerkt, dass bloggen nur Spaß macht, wenn es nicht zur ständigen Pflichtübung wird. Warum reden wenn man auch leben kann 😉

    Alles Liebe, Freude und viel Glück auf sämtlichen Baustellen!
    Marie

  5. 18. Juli 2014 at 23:21

    Hallo Annika,
    dein Blog ist ja auch so gestaltet, dass man viele Dinge gleich auf einen Blick sieht. Dann suche ich mir das raus, was mich gerade interessiert. Auch mal die älteren Artikel. Das Fotoprojekt Faszinierend natürlich habe ich immer gerne angeschaut.
    Ein schönes Wochenende
    LG Sigrun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.