mit Liebe gemacht, fnnf & Co

Hallo ihr Lieben,

wenn ihr euch für die Fotoprojekte im grünen Himmel interessiert, lest euch diesen Post bitte durch, da ich einige Entscheidungen in den letzten Tagen getroffen habe.

Hier dürft ihr gerne mitmachen

Die beiden Fotoprojekte, die ich hier im grünen Himmel anbiete, werden eine Art Rollentausch erfahren.

Das Projekt „mit Liebe gemacht“ werde ich ab sofort monatlich durchführen.
Ich gebe zu, dass ich mir da in meiner Euphorie der Projektplanung einen zu engen Takt ausgewählt habe. Wöchentlich, das ist schon was. Zumal ich ja auch vieles was ich so mit Liebe mache, anderweitig im Blog einarbeite.
mlg_Logo2014_250pxDa mir aber eure Beiträge auch sehr gut gefallen und mir viel Inspiration und Anregung liefern, würde ich mich freuen, wenn wir uns diesbezüglich jeden Monat wieder lesen und sehen.
Die Aufgabenstellung bleibt bestehen. Nur wird jetzt der erste Sonntag des Monats zum Projekttag. Los geht es am 02. Februar 2014. Das neue Logo dürft ihr euch gerne schon mitnehemen.

Wer heute einen Beitrag für „mit Liebe gemacht“ hat, darf diesen gerne hier verlinken!

Das Projekt „faszinierend natürlich – natürlich faszinierend“ (fnnf) gibt es bereits seit 2011 und es ist mir irgendwie ans Herz gewachsen. Die kleinen – die besonderen – Momente in der Natur mit der Kamera festhalten. Logo_FNNFMonatlich reicht mir da bei den ganzen Eindrücken irgendwie doch nicht aus. Also werde ich fnnf nun doch wieder im Wochenrhytmus immer Freitags fortführen. Mag es mal eine Woche ohne Beitrag geben, dann ist es halt so.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr bei fnnf gerne (weiterhin / wieder) mitmachen und eure faszinierenden Momente mit mir und anderen Lesern teilen. Hier geht es zur Projektbeschreibung.

 

Hier mache ich mit

12telBlickButton.inddGestern habe ich meinen ersten Fotobeitrag zu 12tel Blick von Tabea Heinicker veröffentlicht. Das Projekt möchte ich in diesem Jahr gerne unbedingt durchziehen, da es unsIMG20130929_3031er letztes Gartenjahr* so schön dokumentieren würde.
Durch einen lieben Kommentar von Jutta bin ich auf ein ähnliches Projekt aufmerksam geworden. 12 x 1 im Wandel der Zeit von Christa J. funktioniert ähnlich, doch ist die Aufgabe näher definiert. Es soll ein Ort in der Natur über 12 Monate dokumentiert werden. Dieses Projekt würde ich gerne der Wildwiese hinter unseren Gärten widmen.

ABC der NaturDas ABC der Natur von Jutta möchte ich gerne beibehalten. Da werde ich auch noch die fehlenden Buchstaben der letzen Wochen nachholen. Das Projekt regt in seiner Aufgabenstellung an, sich mehr mit Natur & Wissen auseinanderzusetzen. Das gefällt mir sehr gut.
Nach Z kommt A…

Das sind die Fotoprojekte die von anderen Blogbetreiberinnen ins Leben gerufen wurden und an denen ich mich nach besten Möglichkeiten 2014 beteiligen möchte.

——————————-

Ja, so sieht mein Plan für 2014 in Sachen Fotoprojekte aus. Ich fühle mich damit am wohlsten und freue mich auf die ausgewählten Projekte.

Liebe Grüße,

Annika

 

* Wir haben die Kündigung des Gartens zum 30. November 2014 erhalten. Für den 01. Dezember 2014 sind bereits erste Rodungen angekündigt. Und dann kommt irgendwann der Beton…

5 comments for “mit Liebe gemacht, fnnf & Co

  1. 24. Januar 2014 at 11:25

    Liebe Annika,

    Deine Veränderungen gefallen mir ausgesprochen gut und kommen mir selbst auch sehr entgegen, denn das Mit-Liebe-Gemachte braucht eben halt seine Zeit und da hat man nicht jeden Freitag was Neues anzubieten. Das es jetzt wieder Faszinierend-Natürlich einmal in der Woche zugeht, so wie es früher war, finde ich auch besser.

    Hier ist nun mein Beitrag für heute – Mit Liebe gemacht: http://meine-hobbywelt.blogspot.de/2014/01/mit-liebe-gemacht-stricksets.html

    Auch will ich gerne noch Deine Frage beantworten. Die gestreifte Mütze habe ich mit zwei unterschiedlich farbigen Knäuel gestrickt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    • Annika
      Annika
      24. Januar 2014 at 13:27

      Liebe Jutta,
      freut mich, dass dir meine neue Projektordnung gefällt und wir da einer Meinung sind.

      Danke für die Antwort zu der Mütze. Hatte an Weihnachten bei meiner Mama erfahren,
      dass sie Sockenwolle hat, die vorgefärbt ist und das Muster der Socken im Grunde
      vorgibt.

      Liebe Grüße,
      Annika

  2. 24. Januar 2014 at 18:46

    Ich finde die Ideen interessant und werde mich mal genauer damit beschäftigen. Das mit dem Garten ist ja schlimm, gehört er zu den Gegenden, die der Autobahn zum Opfer fallen ? VG Kerstin

    • Annika
      Annika
      25. Januar 2014 at 20:43

      Hallo Kerstin,
      ja, unser Garten fällt der Autobahn zum Opfer… 🙁

      Wenn ich dich bei meinen Fotoprojekten wiedersehen würde,
      würde mich das sehr freuen.

      Liebe Grüße,
      Annika

  3. 25. Januar 2014 at 00:22

    Hallo Annika,
    im Dezember war es kein Problem mit den kreativen Ideen, aber im Moment ist bei mir auch nicht viel los. Also kein Problem und den Termin kenne ich jetzt…..
    Das 12x im Wandel der Zeit interessiert mich auch, da Ich es bei Jutta gesehen habe.
    Ein schönes Wochenende,
    LG Sigrun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.