faszinierend natürlich – Mein Juni

Huch! Was war denn das?

Der Juni – er ist an mir vorbeigesaust….
Es war eine Menge Faszinierendes zu entdecken und eigentlich hätte ich diesen Monat eine Menge berichten können. Aber ich habe ein neues „Spielzeug“.

Eine Videokamera. Mit der laufe ich seit Wochen durch Garten, Park, Wälder und Wiesen und filme was das Zeug hält. Im Hintergrund arbeite ich auch schon an einem ersten kleinem Video, aber d Filmbearbeitung und Filmen sind kompllizierter als Fotos zu knipsen. Und so hab ich damit irgendwie meine gesamte Junifreizeit verbracht. ;-)Vor lauter Filmerei hab ich sogar meinen Fotoapperat „vergessen“ und so gibt es nur zwei Fotos für diesen Beitrag:

Es war ein sehr abwechlungsreicher Monat, wasdas Wetter angeht. Von großer Hitze sind wir derzeit wieder unter 20°C gerutscht. Mal schien die Sonne, mal regente es wie verrückt.
Im Garten blüht mittlerweile ganz viel und wir haben auch schon eine Menge ernten können. Zuckererbsen, Neuseeländer Spinat, Erdbeeren, Markerbsen, Salate….

Herrlich!

Ich hoffe ihr hattet auch einen faszinierenden Juni und grüß euch alle ganz lieb!

Annika

5 Kommentare für “faszinierend natürlich – Mein Juni

  1. 30. Juni 2013 at 13:29

    Ein sehr launischer Sommer – wie auch das Frühjahr war.
    Das erste Foto ist genial! Die Biene (?), die aus der Blüte rausschaut ist witzig!
    LG Calendula

  2. 30. Juni 2013 at 14:13

    Huhu liebe Annika,
    Erst einmal mein Glückwunsch zum neuem Spielzeug, ich glaube dir das du nun alles filmst,bin schon gespannt auf deinen ersten Film damit.
    Deine Bilder sind wie immer voll toll, ja der Juni war schon fazinierend und auch ganz schlimm mit seinem Hochwasser.
    Ich bringe dieses Mal Bilder aus meinem Garten.
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße Olivia, die dir und allen anderen Teilnehmer dieses Projektes einen schönen Juli wünschen
    PS. ich glaube es wird wohl langsam einschlafen, schade!

  3. 30. Juni 2013 at 18:33

    Liebe Annika,

    zwei wunderschöne Fotos hast Du ausgesucht. Wobei das erste natürlich absolut fantastisch ist.
    Du hast bei mir zwar schon kommentiert, aber verlinken möchte ich meinen Beitrag trotzdem noch.

    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem neuen Spielzeug und sende Dir liebe Grüße

    Jutta

  4. 1. Juli 2013 at 05:39

    uiiii….ein tolles Spielzeug und da bin ich dann mal gespannt wann wir die ersten Filmchen zu sehen bekommen 😉

    Tollen Wochenstart und herzliche Grüsse

    NOva

  5. Tina
    1. Juli 2013 at 11:57

    Wie schön! Ich konnte noch gar nichts ernten!!! Obwohl ! – stimmt nicht – ein paar Blätter Pflücksalat und Basilikum.. Bei uns auf der Alb ist/war es einfach zu kalt. Aber ich hoffe auf den Juli 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.