Die Natur ist erwacht

Heute möchte ich euch einfach mal zeigen, was nun alles im und um den Garten blüht. Nun geht alles ganz fix und jeden Tag gibt es neues zu entdecken. Auch immer mehr tierische Besucher lassen sich im Garten blicken. Klar, dass bei dem Wetter jede freie Minute im Garten verbracht wird, oder?

Blausternchen, Mini-Narzissen & Wildtulpe im Vorbeet
Polsterphloxam Gartenteich
Das Weidenbäumchen überschlägt sich fast in seiner Entwicklung…

Endlich blühen die Forsythien in den Gärten.

Ein bisschen bin ich dem Shoppingfieber verfallen und so habe wir auch einige neue Pflanzen im Garten, die uns nun mit ihren tollen Blüten erfreuen:

Heidekraut – 2in1
Schopflavendel
Akelei
und noch eine Akelei
Am Gartenteich ist große Bienenparty…
…der neue Schopflavendel zieht weitere Besucher an.

Doch auch am Wegesrand tut sich eine Menge:

Magnolienbaum in Nachbargarten

Heute Abend werde ich mal wieder einen ausführlichen Bericht über unseren Garten schreiben. Wir haben wieder eine Menge geschafft und täglich geht es weiter. Genau wie jetzt. Noch einen zweiten Kaffee getrunken und dann nichts wie raus!!

Liebe Grüße & genießt den Tag,

Annika

PS: Danke für eure lieben Kommentare. Auch meine Blogrunde muss noch bis heute Abend warten. Mich hält nichts mehr in den vier Wänden….. 😉

5 Kommentare für “Die Natur ist erwacht

  1. 22. April 2013 at 10:34

    Ja, im Moment kommt man im Garten weder mit der Arbeit noch den Fotos und erst recht nicht mit der Bloggerei und den vielen Themen hinterher 😉
    Gestern musste ich mal fast eine Garten-Arbeitspause einlegen, da taten die Hände nur noch weh. Und heute ist es grau verhangen – also ideales Gartenwetter, um gleich weiter zu machen!
    Liebe Frühlingsgrüße und frohes Schaffen
    Silke

  2. 22. April 2013 at 13:52

    Jetzt geht’s richtig los! Die Akelei sind bei uns erst am Kommen, und es wird wohl noch etwas dauern, bis sie blühen. Schopflavendel kannte ich bis jetzt noch nicht! Interessante Blütenform!
    LG Calendula

  3. 22. April 2013 at 18:58

    Liebe Annika,
    oh ja, jetzt treibt es die Natur so richtig BUNT und wir lieben das so sehr, gell!
    Ich freue mich vor allem, dass es diesmal die Magnolien geschafft haben.
    Schönen Wochenstart
    moni

  4. 22. April 2013 at 21:47

    Die bienenparty am Teich ist ja sooo zauberhaft!!!!
    Tolle Bilder, danke 🙂
    Du hast Recht – raus raus raus!
    Diese herrliche Zeit der Erwachens muss man eifnach in vollen Zügen geniessen.
    GLg, MamaMia

  5. 22. April 2013 at 22:02

    Bienen im Teich? Das ist ja Klasse. Was machen die denn da??

    Lieben Gruß Cordula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.