Rundgang durch den Nutzgarten

Heute lade ich euch zu einem Rundgang durch unseren Garten ein. Es ist derzeit eine wahre Freude durch den Garten zu spazieren, weil sich derzeit einfach so unheimlich viel tut. Es gibt jeden Tag etwas leckeres zu ernten und immer wieder Neues zu entdecken.

rote Johannisbeeren, mittlerweile zu Likör angesetzt

Brombeeren, erfreulicher Wildwuchs
Erbsen
Feuerbohnen
Gurken
Himbeeren
Kartoffeln in einer alten Regentonne
Kohlrabi, wie ihn jeder kennt
Kohlrabi in rot bzw. violett
Kürbis
Rettich
Stangenbohnen
erste Tomaten, leider noch grün
dieses Jahr stehen die meisten Tomaten unterm Dach
Zucchinis in grün…
… und gelb
auf die Äpfel freu ich mich schon!

Die Pflaumen beginnen auch schon die Farbe von grün nach violett zu wechseln und auch sonst wächst noch so einiges mehr im Garten. An Nutzpflanzen fällt mir da noch unsere Kräuterschnecke ein, Neuseeländer Spinat, Sellerie, Amaranth, eine Wassermelone, Physalis, Topinambur….
Herrje, den Rest weiß ich gar nicht aus dem Kopf. Aber in diesem Jahr haben wir wirklich schon deutliche Fortschritte in unseren gärtnerischen Fähigkeiten gemacht und vieles gelingt nun besser bzw.überhaupt.
Der Garten platzt aus allen Nähten und wir fast vor Stolz und Zufriedenheit. 😉

7 Kommentare für “Rundgang durch den Nutzgarten

  1. 12. Juli 2012 at 12:33

    Na liebe Annika, da kannst du aber bald ernten, toll sieht alles aus, ich habe am Montag Marmelade aus schwarzen und roten Johanisbeeren gemacht, aber pst, sie waren noch eingefroren vom vergangenen Jahr und die Neuen stehen kurz vor der Ernte!
    Schönen Tag und liebe Grüße, Olivia

  2. 12. Juli 2012 at 13:42

    Hey prima, sieht doch alles wunderbar aus und macht zufrieden, nicht? Fröhliches weiter-gärtnern und eine gute Ernte wünscht
    Anne

  3. 12. Juli 2012 at 16:17

    Schön sieht es aus in Deinem Gärtchen – und vielversprechend! Viel Spass noch beim Zusehen, Ernten und natürlich beim Schmecken lassen! Liebe Grüsse, Dagmar

  4. 12. Juli 2012 at 17:29

    Unsere Johannisbeeren sind dieses Jahr in die Vermostung gegangen, bzw. machen wir selber. Lecker Wein 🙂 Sind paar schöne Fotos dabei.

  5. 12. Juli 2012 at 21:58

    Wie schöööööön!
    Mir gehts es genauso wie Euch.
    Es wird imemr besser, ist nun mein 3tes Gartenjahr und ich habe so gut wie dasselbe Gemüse wie ihr.
    besonders auf die Wassermelone bin ich sseehr gespannt, auch bei Euch! ^^
    Eine reiche Ernte wünsche ich Euch weiterhin, und Ganz liebe eGrüße!
    🙂

  6. 12. Juli 2012 at 23:55

    Hallo Annika..eine schöne, große Auswahl hast du in deinem Garten.

    Ich habe auch Amaranth im Garten…weiß aber nicht wie ich es verwerten kann.
    Wofür nimmst du es denn?

    Liebe Grüße Spyra

  7. Ti
    25. Juli 2012 at 21:34

    Das sind so tolle Lebensmittel, ich finde die so lecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.