Apfel-Zucchini-Marmelade

Ich liebe es ja über alles Marmeladen zu kochen. Nicht nur, dass die Marmeladen einen schönen, süßen Vorrat bilden. Sondern gerade als Geschenk an Freunde  & Verwandte bringen sie noch mal doppelt Freude. Also, lange Rede kurzer Sinn. Hier mal wieder ein Rezept für Marmelade:

Zucchini-Apfel-Marmelade, was du dafür brauchst:

500g Zucchini
500g Äpfel
2EL Zitronensaft
500g Gelierzucker 2:1
3 EL Minzblättchen (ich habe marrokanische Minze genommen)
50g Zucker

Beginne damit die Zucchini und Äpfel zu raspeln. Dann vermischt du beides und gibst den Gelierzucker und Zitronensaft hinzu. Das ganze gute 10 Minuten ziehen lassen.

Zwischenzeitlich kannst du die Minzblättchen fein hacken. Dann den Zucker mit 2 Esslöffeln Wasser vorsichtig zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Die Minze in die Zuckerlösung einrühren.

Nun bringst du deine Zucchini-Apfelmasse zum Kochen, ca. 4 Minuten. Schau einfach mal auf die Packung von deinem Gelierzucker.
Wenn du die Marmelade so gekocht hast, dass sie fertig ist, nimm den Topf wieder vom Herd und rühre geschwind die Zuckerminzlösung hinein.

Zu guter letzt das Ganze nur noch in Gläser füllen, verschließenund für einige Zeit auf den Kopf stellen. (Die Gläser meine ich!)

Dieses tolle Rezept habe ich aus dem Forum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.