Monatsbäume – April

 

 

So, nun hat es geklappt und ich konnte die Fotos für das Monatsbaumprojekt endlich hochladen.

Anfang des Monats hat der Baum im Garten geblüht. Das Ganze hat aber nur ein, zwei Wochen gedauert. Danach sah der Baum wieder aus, wie im Winter. Ich muss ehrlich sagen, dass ich gar nicht weiß, ob das jedes Jahr so ist oder am Kälteeinbruch im April lag? Also ich meine den zeitlichen Abstand zwischen Blüte und Blattaustrieb. Das muss ich unbedingt mal nachforschen.

rotpelzige Sandbiene – Andrena fulva

Bisher gab es bei mir immer nur Bienen, Hummeln, Wespen, Käfer und Schmetterlinge. Aber seit letztem Jahr versuche ich da auch die unterschiedlichen Arten kennen zu lernen und genauer zu bestimmen.

Neulich habe ich die rotpelzige Sandbiene am Stachelbeerstrauch entdeckt und beobachtet. Mehr dazu:

Frühlingsgrüße und ein ZiB

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich jetzt mal zurückmelden und euch allen auf diesem Wege ein paar Frühlingsgrüße zukommen lassen!

Töchterchen und Mama sind jetzt wieder fit. Wir haben uns hier doch wirklich ganze drei Wochen mit dieser fiesen Erkältung gequält. Da hatte ich weder Zeit noch Lust auf das Internet.
Heute Morgen hab ich alle Teilnehmer vom Monatsbaum besucht und dort kommentiert, mehr schaffe ich aber nun nicht nachzuholen. Nehmt’s mir bitte nicht krumm.